Die Mitte des Nordens

Kennengelernt haben die beiden Die Mitte des Nordens -Members Kwesi Kulture und Hades aus Rendsburg sich über gemeinsame Bekannte und natürlich die gemeinsame Liebe zur Hip Hop Kultur. Seit 2005 als Solokünstler unterwegs formierten sie sich 2007 dann als Crew und sind seitdem äußerst fleißig am machen und tun, wenn man sich die bisherigen Releases ansieht:

2007: Kwesi Kulture – Jedes einzelne Wort
2008: Die Mitte des Nordens – Zwischen Sonne und Regen
2008: Die Mitte des Nordens – Mehr als nur ein Hobby
2009: Kwesi Kulture – Alles nur Zukunftsmusik
2010: Die Mitte des Nordens – Feinkost für die Speaker
2011: Die Mitte des Nordens – Logenplatz im Kopfkino
2012: Die Mitte des Nordens – Vier Blickwinkel (mit complex und Toomb)
2012: Die Mitte des Nordens – Entgegen aller Vorzeichen
2013: Hades – Sinnbild der Zerrissenheit

Auf der Bühne waren Sie mit DJ Beauty & The Beats u.a. auch als Supportacts vor Olli Banjo, Nico Suave und Liquit Walker und auf den Homecoming-Parties im Rendsburger Recall.

Ihre neueste Veröffentlichung ist der Song “Gestern, heute Sorgen”, den wir beim Ghettoblaster vorstellten. In dem Song setzen sich Kwesi und Hades mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auseinander. Ein brandheißes Thema, mit dem sich innerhalb der Szene trotzdem kaum auseinander gesetzt wird. Wir freuen uns daher besonders über die wenigen Songs, die es dann doch wieder gibt.

Aktuell feilen sie wieder an einem neuen Album, das lt.den Jungs auch vor politischen Themen nicht haltmachen wird.

Auf ihrer Soundcloudseite findet ihr Musik und schaut euch auch auf ihrer Webseite um. Dort findet ihr auch noch ältere Veröffentlichungen zum Freedownload. Auf dem YoutubeChannel findet ihr visuelles.