DJ S-Trix

Wir haben S-Trix zu seinem Werdegang, den Highlights und seiner Philosophie oder einem Statement gefragt. Lest selber…

Also ich bin n echter HipHopper seit 1999. Durch meinen besten Kumpel von damals bin ich in die Hip Hop Kultur eingeweiht worden. Ich hörte zwar schon mit 12 ICE-T usw., aber war damals noch zu sehr Kind um die gesamte Kultur zu begreifen! Mit 16 dann wollte ich aktiv werden und irgendwie kam es dann, dass ich mir durch diverse Dope- und Weedvertickereien mein erstes DJ Set kaufen konnte.

Geflasht hat mich damals als Kid vieles, der erste Song der mich mit Turntablizm in Verbindung gebracht hat war der Dj Stylewarz Disstrack gegen DJ Thomilla – Dissziplin No.1. Danach fing ich an mich wirklich ernsthaft mit dem Scratchen auseinander zu setzen. Highlights waren die Produktion um meine erste EP „Hyperroom Connections Vol.1 – Those who came from“ und meine erste Platte „The Golden Green LP“ war sehr spannend, zumal ich mich dafür stark mit Ton-Engineering beschäftigte.

Und ein klares Hghlight waren natürlich die ersten Deutschen Meistertitel der IDA, WTK und DMC im jahr 2009 und die 2 Bronzemedallien bei der WTK und IDA Weltmeisterschaft 2009. Seit 2009 hab ich bis heute 12 Deutsche Championtitel in der Tasche, was unter anderem durch die 4 mal hintereinander gewonnene Deutsche IDA Meisterschaft einen Rekord darstellt. Dazu kommt der IDA ViceWorldChamp-Titel den ich im Dezember 2015 ergattern konnte, was mein bisher größter Erfolg war!

Besondere Momente waren die Reisen nach Krakow (Polen) zu den Weltmeisterschaften von 2009-2013, die waren immer sehr abenteuerlich und lustig, zumal ich immer n paar Homes dabei hatte und ich diese Erinnerungen sehr schätze und die Reise nach London (2009) zur DMC Weltmeisterschaft war auch n Trip, der aus der Reihe getanzt hat. Aber im Prinzip ist jeder Gig den ich spiele und auf dem ich andere Leute kennenlerne und die Crowd flashen kann etwas besonderes.

Also davon abgesehen, dass ich n Vollblut Hip Hopper bin mag ich andere Subkulturen wie die der Drum´n´Bass – Dubstep – GlitchHop – Drumstep – Dub – BassMusic Szene auch sehr und fühle mich da auch sehr wohl. Meiner Meinung nach schließt das eine das andere nicht aus.

Ich überlege gerade auch, ob ich wirklich eine Phlosophie zu dem ganzen habe? Also ich denke niemand wurde geboren um (wie es Mase von den Funkverteidigern sagt) in einer IndustriellenRobotron Firma sein Leben lang zu arbeiten. Dem ganzen Wirtschaftspolitischen Gelaber und des künstlich geschaffenen Wochenprogramm stehe ich selbst sehr kritisch gegenüber. Ich habe das große Glück mein Leben frei zu gestalten und mir jeden Tag und die darin entstehende Arbeit selbst festzulegen! Also als Individuelles Wesen ist mein Recht auf Freiheit in meinem Fall das Recht mein eigenes Ding zu machen …das ist vielleicht meine Philosophie und vieleicht auch eine Philosophie des Hip Hop oder der Kunst !?!

S-Trix und unser ehemaliger Ghettoblasterhead DJ Just standen sich bei der IDA sogar schon einmal im Halbfinale gegenüber.

Checkt neben S-Trix Mixcloudseite auch seinen YouTubeChannel und die Bandcamp-Seite ab für audiovisuelles.

S-TRIX Liquid Drum n Bass MIX by S-Trix on Mixcloud

 

Weitere Artikel zu DJ S-Trix:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.