DJ Oonops

DJ Oonops ist seit 11 Jahren Club DJ. Er legt ausschießlich mit Vinyl auf. DJ technisch wurde er eigentlich ins kalte Wasser geschmissen. Freunde nahmen ihn mit in den Club, ließen ihn auflegen und er machte dann einfach weiter. Die technischen Finessen lernte er dann sehr schnell und durch eins seiner Mixtapes erhielt er bald einen Platz als Resident in einem seiner Lieblingsclubs.

Mittlerweile ist er Resident in vielen hannoveraner Clubs und Bars. Gastauftritte außerhalb hatte er im legendären Hamburger Mojo Club, im Jazzhaus Freiburg, im Sprengel Museum Hannover, im Michelberger Hotel in Berlin und vielen anderen. Mit Acts wie Jeru The Damaja, The Beatnuts, Akua Naru, Nightmares On Wax, DJ Format, Ebo Taylor, Myron & E, Nickodemus, Mop Mop und Smoove hat er sich die Bühne geteilt. Seit zweieinhalb Jahren hat er eine monatliche Sendung auf Brooklyn Radio in New York, wo er von eine breite Palette an Musikgenres spielt, von Funk über Soul über Rap über Dub bis hin zu Jazz und Worldmusic, auch hier immer via Vinyl. Exklusive Gastmixe erhielt er u.a. von Boca 45, Blundetto, DJ Damage (Jazz Liberatorz), DJ Haitian Star, DJ Moar, Nostalgia 77, Smoove, The Captain (Fab Samperi), Chinese Man, DJ Moar.

Regelmäßige Gastmixe von ihm selbst gibts noch auf London’s Label und HipHop-Sender Breakin‘ Bread Radioshow, Belgiens Laid Back Radio und ab und an auf NDR Info, wenn er bei der Calamari Moon Suite in Hannover auflegt. Seine Mixe findet ihr auf seiner Mixcloudseite und seine Brooklyn-Radio-Sendungen auf seiner Redaktionspage. Außerdem hat er einen Twitteraccount. Verleibt euch seine Mixe ein, es lohnt sich…

Weitere Artikel zu DJ Oonops: