Desto & Nasher

Desto und Nasher aus Bayreuth machen chilligen, fühlbaren Rap mit ehrlichen Texten, den sie entspannt und unaufgesetzt dem Publikum vermitteln. Die Jungs hätten auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit verdient, als sie haben. Das sagen sie selbst über sich:

Desto & Nasher aus Bayreuth, hängen seit dem Kindergarten miteinander rum und machen seit 2004 Mucke in Eigenregie. Ein Kopf für die Beats, ein Kopf für die Texte. Aufgewachsen in den 90ern, groß geworden vor den heimischen Boxen. Sound, der seine Verankerung kennt, für sich selbst steht, Schellen verteilt und ein warmes Herz besitzt. Live-Shows seit 2007 zwischen Deutschland und Österreich, Support für verschiedenste bekannte und weniger bekannte nationale sowie internationale Artists  (Namedropping aus Prestigegründen ist wack!).

Mit Sprechblasen warfen die zwei hässlichen Ästheten 2015 ihr zweites Album in die bedeutungsschwangere Umlaufbahn außerhalb ihrer Köpfe. Auf 13 Tracks erkennt der Abgeschottete die unentdeckte Weite jenseits seiner Jalousien und lernt das Fliegen. Abgekapselt vom auswendiggelernt-Gewohnten blickt er auf das Geschehen unter seinen Sohlen und berichtet vom unglaublich Glaubwürdigen.

Desto&Nashers Musik entsteht durch die intensive Auseinandersetzung, Begeisterung und Liebe zum Sound auf der einen Seite sowie auch für die Passion zum geschriebenen und gesprochenen Wort, und der Sprache im Allgemeinen, auf der anderen Seite. Hip Hop war und ist das Fundament und der Grundgedanke, auf dem ihre Musik fußt, ohne starre Grenzen ziehen zu müssen. In erster Linie wird der Antrieb vom künstlerischen Ausdruck und dem Drang, etwas Eigenes zu schaffen, bestimmt. Umsetzung von Gedanken in musikalischer und sprachlicher Form, deren Intention nicht auf den ersten Blick zu entschlüsseln sind, sondern meist Zeit brauchen, um wirken zu können. Das geschieht im Entstehungsprozess nicht unbedingt absichtlich, sondern ist ihnen uns Stil in Fleisch und Blut übergegangen. Musik für Geister & Freunde.

Diskographie:
2008 – Frankenfunk vol. 5 (Compilation)
2012 – Jalousien (LP)
2014 – 8888 EP (EP mit Clerk)
2015 – Sprechblasen (LP)
2016 – Sprechblasen Remixes (Free Download)

Schaut euch auch auf ihrer  Webseite, der Bandcampseite, bei Soundcloud und auf ihrem YouTubeChannel um.