Sendung 28.07.2018 – Interview mit Marcus Staiger und Nürnberg Release, Public Enemy Tribute

Da wir von Hörern mitgeteilt bekamen, dass letzten Samstag der Internet Livestream nicht funktionierte, die Sendung also überregional nicht zu hören war, stellen wir sie bis kommenden Freitag zum Nachhören auf Mixcloud. Danach löschen wir sie.

Jingle
Pissen in den Ozean – Prezident

Ihr hört ein Interview mit Marcus Staiger, das wir nach seinem Vortrag zum Thema „Antisemitismus im HipHop“ in der Luise machten. Marcus war auch in Israel und Palästina und hat dort lokale Künstler interviewed, dazu ist auch ein Film in der Mache. Wir sind gespannt. Sascha Weigelt aus München und Matze aka Harlekin aus Nürnberg haben uns bei dem Interview unterstützt

Tracklist:
Exklusivinterview – Max und Afrob
Geschlossene Gesellschaft – Moop Mama
Brot und Spiele – Kolission
Whity (50kilo) – Blaulichtalarm

Wir interviewten ebenfalls noch noch MMO82 von der Schwarzkopf Anarchie, der zusammen mit Freunden als Veranstalter „Nürnberg Release“ mit Liveveranstaltungen Newcomern eine Bühne geben will. Es ging um Nürnberg Release, menschliche Macken, mangelnde Förderung von HipHop Künstlern durch die Stadt (auch, aber nicht nur in Bezug aufs Bardentreffen), Rassismus und wie es besser laufen könnte.

Keine Hektik – K.Baba & Gipsy
Wenn es dunkel wird – Maxodus feat. BOBBY PRIME
Dattelpalme – Killa Kid und Serci

Nicht nur der Ghettoblaster, auch Public Enemy feierten dieses Jahr den dreißigsten Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums hat Gubimann einen Mix gemacht, welcher auf dem Onlineblog „90erhiphop.de“ veröffentlicht wurde und den er uns zum Spielen zur Verfügung stellte. Danke auch hier an Sascha für die Kontaktherstellung. Wir konnten ihn nicht ganz spielen, den kompletten Mix findet ihr aber auf 90erhiphop.de oder hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.