APoL

APoL

APoL ist einer der explorativsten Künstler der Region. Angefangen hat er mit harten Texten, frisch aus dem Block der „Von-Weber-Straße“ in Herzogenaurach und angekommen ist er nun bei persönlichen, melodischen Rapsongs, die sein aktuelles Leben widerspiegeln. Er hat auf mehreren Bühnen des Landes sein Können unter Beweis gestellt und war auch im Zett9 auf der Chilltbühne mehrfach vertreten.

Nachdem er 2012/2013 1000 Exemplare seines ersten Mixtapes „Meine Welt“ bundesweit unter die Leute brachte, hatte er 2014/2015 bereits über 12000 Downloads mit seinem zweiten Mixtape „Meilenstein“ erzielt. 2015 war sein Jahr der Entwicklung und so blieb ein komplettes Mixtape, das seinen bürgerlichen Namen „Selmon“ trug, letztendlich unveröffentlicht.

Er war viel unterwegs, hat sehr viel gesehen und erlebt, hatte hierzulande Livebattles in Würzburg und Berlin und Auftritte in Hamburg, Köln und Stuttgart sowie international am Navy Pier in Chicago und Clubshows in Österreich. Über soziale Netzwerke interagiert er auch regelmäßig mittels Freestyles.

Sein Terminkalender steht auch für das Jahr 2016 bereit für Neues. Im März 2016 erscheint eine EP namens „333“ mit seinem Rapperkollegen „Linez“ aus Berlin und gegen Mitte des Jahres wird sein Debütalbum auf den Markt kommen. APoL rechnet damit, dass seine neuen Sachen die Meinungen teilen werden, wir sind gespannt, was er damit meint…

Hiphop ist für ihn eine Lebenseinstellung, die ihm sein Bruder als Kind weiter vermittelt hat und die er seitdem immer noch lebt.

Zu APoLs Facebookseite geht’s hier lang, seinen Youtubechannel findet ihr hier