Bardentreffen – Interview mit H. Radlmaier vom Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Wir haben versprochen an der Sache mit dem Bardentreffen dran zu bleiben (guckt in anhängenden Beitrag) und so hört ihr heute das Interview mit Herrn Andreas Radlmaier vom Kulturbüro der Stadt Nürnberg, das wir, Nino Berry und Dissidentin, gemeinsam mit Karsten Barnett und MC Trump machten.

Wir befragten ihn über den Umstand, warum auf dem letzten Bardentreffen trotz Motto „Rap“ (Rhythm and Poetry) die lokalen Rappoeten nicht vertreten waren. Offenbar hat die Stadt Nürnberg eine ganz eigene Definition von Rap, denn bei dem Gespräch kam durch, dass sie gar nicht diesen Rap meinten.

mit Tracks von den Nürnberger Künstlern:

Ein bißchen Mceen von MC Trump – Dachterrassenfreestyle mit Liveband Barkollektiv
Synapsen – Kuchenmann (prod. Robanzee)
Sie hören nicht zu – Bobby Prime (Joshimixu Freebeat)
Niemandsland – Nemo Nemesis (prod. Spooky Dee)

Unterlegerbeat ist der Beat „No Time“ von Bombe Beats aus Nürnberg vom Glasbergsampler, den wir Nürnberger zusammen mit HipHop-Künstlern der Partnerstadt Glasgow machten.

zuvor spielten wir noch, ebenfalls aus Nürnberg
Leben und Leben lassen von Ill Abstrakkt

 

Interviews mit der Stadt Nürnberg und Devin the Dude

Wir haben versprochen an der Sache mit dem Bardentreffen dran zu bleiben und so hört ihr heute das Interview mit Herrn Andreas Radlmaier vom Kulturbüro der Stadt Nürnberg, das wir, Nino Berry und Dissidentin, gemeinsam mit Karsten Barnett und MC Trump machten. Wir befragten ihn über den Umstand, warum auf dem letzten Bardentreffen trotz Motto „Rap“ (Rhythm and Poetry) die lokalen Rappoeten nicht vertreten waren. Offenbar hat die Stadt Nürnberg eine ganz eigene Definition von Rap, denn bei dem Gespräch kam durch, dass sie gar nicht diesen Rap meinten. Checkt das Interview aus…

Außerdem hat sich Ralf Tee  mit Devin the Dude unterhalten, der im Rahmen seiner Deutschlandtour letzten Donnerstag im Club Stereo ein Konzert gab. Das Konzert war ausverkauft. Wer keine Karte mehr ergattern konnte, kann Devin the Dude allerdings nochmal am 10.09. in Erlangen sehen, da Ralf sich Devin nochmal hier her eingeladen hat. Dazu gibts noch Livemukke lokaler Künstler.

Playlist 18.08.2018

Playlist vom 18.08.2018
Alex Alleshater

01. Avantdale Bowling Club – Old Dogs
02. Avantdale Bowling Club – Home
03. Flamingosis – You Were Meant For Me
04. Flamingosis – Flight Fantastic (w- Birocratic)
05. Flamingosis – Can’t Seem To Shake It
06. Habitat – Last Son Of Dathomir (Produced by Evil Ed – Cuts by DJ Severe)
07. Habitat – BSRD (Produced by CrabbMan)
08. Tragedy Khadafi & BP – Story Never Told
09. Butch Cassidy – Street Life feat. Pr1me & Snoop Dogg
14. Butch Cassidy – Rise
15. Devin the Dude – Sticky Green
16. Devin the Dude – Lacville ’79
17. Funky DL – Leave Me Alone
18. Juga-Naut & SonnyJim – Neutral Leathers feat. Vandal Savage
19. Twinz – Round & Round
20. Twinz – Journey Wit Me
21. Foesum – Lil‘ Somethin‘ Somethin‘
22. Lil Half Dead – Southern Girl
23. Lil Half Dead – 12 Pacofdoja
24. The Dove Shack – Summertime in the LBC
25. Warren G – This DJ
26. Snoop Doggy Dogg – Gin and Juice00
27. B.G. Knocc Out & Dresta – Do Or Die
28. B.G. Knocc Out & Dresta – Compton & Watts
29. Mad CJ Mac – Come And Take A Ride (Featuring Poppa LQ & SexC)
30. Mad CJ Mac – Losin‘ My Mind
31. Kondor & CL – Thank U feat. CL

Playlist 11.08.2018

Playlist vom 11.08.2018

The Alchemist – rapper’s best friend (mix by H.)
– Back Again
– Stuck to U
-Perfection
-Whole Lotta Thug
-Big League Chew

IAMDDB – Flight Mode VOL 4 / https://iamddb.bandcamp.com
-Azul (DMAJOR)
-Drippy (BURGABOY) / https://www.youtube.com/watch?v=ngD9Ps8i9R4

GALV & S. FIDELITY – SHIGEO / https://galv.bandcamp.com/album/shigeo
– Perlenvorhang
-Wieso Gerade Schräg
-Osloer Straße

Ab-Soul – Soul Cry (prod by Willie B.)
Ab-Soul – Long Term 2 (prod by Curtiss King)
Ludacris – Growing Pains Ft Fate Wilson K
Evidence – To The Top (Exclusive)
J.Cole – For Whom The Bell Tolls
Evidence – For The Record Ft Dilated Peoples
Illa J – Detroit Bad Boys
Warren G – So Fly Ft 213
Wu-Tang Clan – Back In The Game (Phoniks Remix)
Dj Snake & Francis – Get Low
Max Here – Rap ist (feat. MEGALOH)
Max Here – Jeder Tag zuviel (feat. Antonino)
Max Here – Berlin – Tel Aviv (feat. Sophie Hunger)
Max Here – DuDuDu

Playlist 04.08.2018

Playlist vom 04.08.2018
mit Alex Alleshater und DJ Chillmatic

01. Kev Brown – Superman III
02. Figub Brazlevic & Teknical Development.is – Move With Us
03. Figub Brazlevic & Teknical Development.is – You Want It… You Got It
04. Figub Brazlevic & Teknical Development.is – Take a Flight
05. Soulchef – It’s Alright
06. Soulchef – Hypocrite
07. Buddy – Shine
08. Buddy – Trouble On Central
09. Buddy – The Blue (Feat. Snoop Dogg)
10. The Internet – Come Together
11. The Internet – Roll (Burbank Funk)
12. Mac Miller – Hurt Feelings
13. YG – PUSSY MONEY FAME

2. Stunde: Mix „NBGrooves Podcast #34

Playlist 28.07.2918

Playlist vom 28.07.2018
von Nino Berry und Dissidentin 

Jingle
Pissen in den Ozean – Prezident

Interview mit Marcus Staiger, das wir nach seinem Vortrag zum Thema „Antisemitismus im HipHop“ in der Luise machten. Sascha Weigelt aus München und Matze aka Harlekin aus Nürnberg haben uns bei dem Interview unterstützt

Tracklist:
Exklusivinterview – Max und Afrob
Geschlossene Gesellschaft – Moop Mama
Brot und Spiele – Kolission
Whity (50kilo) – Blaulichtalarm

Wir interviewten ebenfalls noch noch MMO82 von der Schwarzkopf Anarchie, der zusammen mit Freunden als Veranstalter „Nürnberg Release“ mit Liveveranstaltungen Newcomern eine Bühne geben will und die auch Marcus Staiger für den Vortrag einluden.

Keine Hektik – K.Baba & Gipsy
Wenn es dunkel wird – Maxodus feat. BOBBY PRIME
Dattelpalme – Killa Kid und Serci

Nicht nur der Ghettoblaster, auch Public Enemy feierten dieses Jahr den dreißigsten Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums hat DJ Gubimann aus München einen Mix gemacht, welcher auf dem Onlineblog „90erhiphop.de“ veröffentlicht wurde und den er uns zum Spielen zur Verfügung stellte. Danke auch hier an Sascha für die Kontaktherstellung. Wir konnten ihn nicht ganz spielen, den kompletten Mix findet ihr aber auf 90erhiphop.de oder hier:

Playlist 14.07.2018

Playlist vom 14. Juli 2018

01. Klaus Layer – Gotta Make Hay (feat. Simple One)
02. Micall Parknsun & Mr Thing – 8 Bricks (Feat. M-9)
03. Eins Zwo – und so weiter (Tony Crisp RMX)
04. Pawcut – Walking in the Rain (feat. Zen-Zin)
05. Dusty Donots – I Don’t Understand Love
06. Dusty Donots – Flamboyant Move
07. Dusty Donots – Diamonds (Jim Sharp Remix)
08. The Pharcyde – Runnin‘ (Alkaline Rework)
09. Ahmad Mateen – Too Many Questions
10. Teyana Taylor – Gonna Love Me
11. Code Canary – The Dead Collide
12. Mac Miller – Buttons
13. Mac Miller – Small Windows
14. The Carters (Beyoncé & Jay Z) – SUMMER
15. The Carters (Beyoncé & Jay Z) – BLACK EFFECT
16. The Carters (Beyoncé & Jay Z) – LOVEHAPPY.
17. KLIM beats – On The Road
18. KLIM beats – Sun Rays

Playlist 07.07.2018

Playlist vom 7. Juli 2018

Playlist 07. Juli 2018
von Alex Alleshater

01. Klaus Layer – Gotta Make Hay (feat. Simple One)
02. Klaus Layer – Juice (feat. Blu, Hex One)
03. IMAN magnetic – All That Jazz
04. Iman Magnetic – Tambourine Man
05. Iman Magnetic – Oh Yeah
06. Beatfabrik – Ihr, Du
07. Beatfabrik – Gute News (Remix)
08. Beatfabrik – Leb Dein Leben
09. Gorillaz – Humility (feat. George Benson)
10. Flynt feat Lyricson & Iris – Crazy
11. Micall Parknsun & Mr Thing – 8 Bricks (Feat. M-9)
12. Micall Parknsun & Mr Thing – I’m So Glad (Feat. Essa)
13. Doomtree – Little Mercy
14. Doomtree – A hundred Fathers
15. Kostia – Too Late (ft. Nefer)
16. Sims – Here I Stand
17. Riddle – True Music
18. Riddle – Elctric
19. GooMar – Old Timer

2. Stunde:
20. Mixtape: 2Pac – The Ros